Ufer am See mit Baum, Radpilgern fĂŒhrt zu den schönsten Orten der Natur und verbindet klimaschonendes Reisen mit SpiritualitĂ€t
© Umwelt- und KlimaschutzbĂŒro

Licht und Luft - Fahrradpilgern 2024

Wir radeln auf unserer viertĂ€gigen Radpilgerreise von Donnerstag, 9. Mai (Himmelfahrt) bis Sonntag, 12. Mai gemeinsam durch Angeln und Schwansen im Nordosten Schleswig-Holsteins. Dabei lernen wir engagierte Menschen und ihre Projekte fĂŒr Umwelt- und Klimaschutz kennen und erkunden die Natur. Start ist auf dem Marienkirchhof in Flensburg, wo Bischöfin Nora Steen einen OpenAir-Gottesdienst mit uns feiert. Die Fahrradpilgern-Tour endet im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde in einem Ort mit Regionalbahn-Anschluss.

Fahrradpilgern

1. Zeit finden zum Entschleunigen „Entdecke die Langsamkeit“
2. RĂŒcksicht nehmen auf den NĂ€chsten „Schau auf Dich selbst und Deine/n NĂ€chste/n mit den Augen der Liebe Gottes“
3. Eins werden mit der Natur
4. Wenn möglich, mit eigener Muskelkraft radeln
5. Auf steilen oder schlechten Wegen wird geschoben
6. Einfache Unterkunft akzeptieren „Bleibe möglichst unter Deinem sonst gewohnten Lebensstandard.“

Tauschbox mit BĂŒchern an Landstraße. Radpilgern fĂŒhrt zu den schönsten Orten der Natur und verbindet klimaschonendes Reisen mit SpiritualitĂ€t
© pim-de-boer-unsplash

Details zum Fahrradpilgern 2024

Wir werden engagierte Menschen und ihre Projekte fĂŒr Umwelt- und Klimaschutz kennenlernen und die Natur erkunden. Wir starten auf dem Marienkirchhof in Flensburg, wo Bischöfin Nora Steen einen OpenAir-Gottesdienst mit uns feiert. Die Tour endet am Sonntag, dem 12. Mai, im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde in einem Ort mit Regionalbahn-Anschluss. So können Sie gut mit der Bahn an- und abreisen. 

Übernachtungen sind wieder in GemeindehĂ€usern geplant. Die UnterkĂŒnfte sind einfach, d.h. Sie werden auf Ihrer Iso-Matte oder Luftmatratze und im Schlafsack nĂ€chtigen. Die gute Nachricht ist, dass es ein Begleitfahrzeug gibt, damit Sie dieses GepĂ€ck nicht auf dem Rad mitfĂŒhren mĂŒssen. 

An- und Abreise erfolgen auf eigene Kosten, fĂŒr Unterkunft und Verpflegung wird eine Gemeinschaftskasse gefĂŒhrt. Wir rechnen mit rund 20 Euro pro Person und Übernachtung.

Wenn Sie dabei sind, melden Sie sich bitte bis zum 31. MĂ€rz (Ostersonntag) an. Wenn Sie interessiert, aber noch unentschlossen sind und ĂŒber die weitere Planung auf dem Laufenden gehalten werden möchten, schicken Sie bitte eine Email an j.christensen@nordkirche-weltbewegt.de

Kontakt

Pastor Jan Christensen

Wichmannstraße 4,  Haus 10 Nord,  22607 Hamburg
Mobil +49 151 42 225 311

j.christensen@nordkirche-weltbewegt.de

Aktuelles aus der Praxis in unserem Newsletter!

Melden Sie sich fĂŒr unseren Newsletter an und bleiben Sie stets informiert zu den Themen Klima, Umwelt und Gerechtigkeit. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zum Newsletter anmelden